Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Wir, die NEVEON Nürtingen GmbH, Galgenbergstraße 9, 72622 Nürtingen, betreiben diese Website als Informations- und Kommunikationsplattform im Zusammenhang mit den von uns angebotenen Leistungen oder ganz allgemeiner Natur und freuen uns über Ihren Besuch.

Wir wollen unsere Dienste für Sie effizient und benutzerfreundlich gestalten sowie kontinuierlich verbessern. Gleichzeitig möchten wir, dass Sie sich als Nutzer bestmöglich aufgeklärt und sicher fühlen.

Daher verpflichten wir uns, Ihre Privatsphäre, Ihre Persönlichkeits- und Datenschutzrechte zu respektieren, Ihre Daten vertraulich zu behandeln sowie die Datenverarbeitung transparent zu gestalten. In der Folge werden wir Sie daher darüber informieren, wie wir auf dieser Website personenbezogene Daten erheben, wie wir diese verarbeiten und welche Rechte Ihnen zustehen.

Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Verantwortlicher dieser Website ist die NEVEON Nürtingen GmbH, Galgenbergstraße 9, 72622 Nürtingen, Deutschland, Handelsregister Amtsgericht Stuttgart HRB 739104.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den in Ziffer 9 (Kontakt) angegebenen Kontaktdaten.

2. Datenerhebung

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website www.remattress.de erheben wir je nach Nutzung unsere Dienste Ihre personenbezogenen Daten auf unterschiedliche Art. Dies umfasst insbesondere:

  • die Erhebung von Daten durch Ihre freiwillige Bekanntgabe im Rahmen des Besuchs dieser Website;
  • die Erhebung von Daten durch unsere Vertragspartner und Auftragsverarbeiter (zum Beispiel durch Bezahlung mittels PayPal);
  • die automationsunterstützte Erfassung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website.

2.1 Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Die Datenerhebung erfolgt je nach Verarbeitungszweck auf Basis der nachfolgenden Rechtsgrundlagen:

(1) Besuch der Website

Bei jedem Besuch unserer Website werden verschiedene Informationen automatisch von Ihrem End-gerät an uns übermittelt und auf unserem Server in einem so genannten „Logfile“ abgespeichert. Folgende Daten werden beim Aufruf unserer Website erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Website-Zugriffs
  • Abgefragte URL
  • Referenz URL
  • Übertragene Datenmeldung
  • Meldung, ob die Abfrage erfolgreich war
  • Verwendetes Betriebssystem (inkl. Version)
  • Verwendeter Browser (inkl. Version)

Wir benötigen diese Informationen, zum einen, um Ihre Anfrage an den Server beantworten zu können, und zum anderen um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website aufrecht zu erhalten (zur Prüfung der Systemsicherheit, zur Abwehr und Nachverfolgbarkeit von Hacking-Angriffen, zur technischen Systemadministration sowie zur Optimierung der Bedienbarkeit der Website). Wir verarbeiten diese Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses an einem funktionieren Betrieb der Website gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Eine Einsicht in die Serverlogs erfolgt nur im Anlass- oder Verdachtsfall. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im Falle eines Hackerangriffes an IT-Forensiker, die Strafverfolgungsbehörden und/oder unsere Rechtsvertreter. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert, sondern nach einer Dauer von 6 Monate gelöscht.

(2) Vorbereitung und Durchführung einer Buchung

Sofern Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen wollen, benötigen wir von Ihnen personenbezogene Daten (Name und Kontaktdaten, Anzahl und Maße der abzuholenden Matratzen, Abholdatum, Zahlungsdatum). Diese Daten nutzen wir dazu, um Ihre Anfrage zu prüfen und zu beantworten, die hierfür anfallenden Kosten zu berechnen und eine Abholung zu organisieren. Grundlage der Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b) DSGVO. Die Verarbeitung der Daten erfolgt, um Sie als Kunden identifizieren zu können, um Sie angemessen zu beraten und Ihnen gegenüber Leistungen erbringen zu können, zur Rechnungsstellung und zur Abwicklung oder Geltendmachung etwaiger Ansprüche. Die im Rahmen von Anfragen erhobenen Daten werden für einen Zeitraum von drei Jahren gespeichert, sofern keine längeren gesetzlichen Aufbewahrungsfisten bestehen. Die Frist beginnt mit Ablauf des Jahres, in welchem die Bearbeitung der Anfrage abgeschlossen wird.

(3) Nutzung des Kontaktformulars

Wenn Sie Daten in unseren Kontaktformularen eingeben, geschieht dies aufgrund Ihrer freiwilligen Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Bei der Verarbeitung Ihrer Anfrage kann es sich gegebenenfalls auch um den Rechtsgrund der Erfüllung einer (vor-) vertraglichen Pflicht nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO handeln. Wir verarbeiten die Daten bis der Verarbeitungszweck beendet ist.

(4) Cookies

Bei der automationsunterstützten Datenerfassung kann dies einerseits aufgrund unseres berechtigten Interesses am funktionierenden Betrieb unserer Website gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO oder aufgrund Ihrer freiwilligen Einwilligung für Cookies, Tracking- und Statistiktools und Plugins gemäß Art 6 Abs 1 lit a DGSVO erfolgen. Weitergehende Informationen finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

2.2 Speicherdauer

Die Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten bestimmt sich nach dem Verarbeitungszweck und der Rechtsgrundlage.

Personenbezogene Daten, die im Zuge des (vor-) vertraglichen Verhältnisses erfasst und verarbeitet werden, speichern wir so lange, wie dies zur Erfüllung des Vertrags und zur Abwicklung oder Geltendmachung etwaiger vertraglicher Ansprüche erforderlich ist. Im Anschluss werden wir die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (zum Beispiel aus handels- oder steuerrechtlichen Bestimmungen) speichern. Sofern nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen keine (weitere) Rechtsgrundlage zur Aufbewahrung besteht, werden wir die Daten löschen.

Die Speicherdauer bei der automationsunterstützten Datenerfassung finden Sie in Ziffer 3.1 dieser Erklärung

Im Falle einer Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung speichern wir die Daten, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung für zukünftige Verarbeitungen zu widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht, sofern kein weiterer Rechtsgrund zur Datenverarbeitung (zum Beispiel aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten) vorliegt.

2.3 Kategorien von Daten

Bei der Datenerhebung durch Ihre freiwillige Bekanntgabe oder im Rahmen der Datenhebung durch unsere Vertragspartner und Auftragsverarbeiter handelt es sich insbesondere um:

  • Vorname
  • Nachname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Zahlungsdaten
  • Vertragsdaten
3. Löschung

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website die Einwilligung zur Verarbeitung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Verarbeitung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Verarbeitung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist und keine darüberhinausgehenden Aufbewahrungspflichten bestehen. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

3.1 Automationsunterstützte Datenerfassung: Logfiles

Bei jedem Besuch unserer Website werden verschiedene Informationen automatisch von Ihrem Endgerät an uns übermittelt und auf unserem Server in einem so genannten „Logfile“ abgespeichert. Folgende Daten werden beim Aufruf unserer Website erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Website-Zugriffs
  • Abgefragte URL
  • Referenz URL
  • Übertragene Datenmeldung
  • Meldung, ob die Abfrage erfolgreich war
  • Verwendetes Betriebssystem (inkl. Version)
  • Verwendeter Browser (inkl. Version)

Wir benötigen diese Informationen zum einen, um Ihre Anfrage an den Server beantworten zu können, und zum anderen um den Betrieb der Website aufrecht zu erhalten (zur Prüfung der Systemsicherheit, zur Abwehr und Nachverfolgbarkeit von Hacking-Angriffen, zur technischen Systemadministration sowie zur Optimierung der Bedienbarkeit der Website). Wir verarbeiten diese Daten daher aufgrund unseres berechtigten Interesses an einem funktionieren Betrieb der Website gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Eine Einsicht in die Serverlogs erfolgt nur im Anlass- oder Verdachtsfall. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im Falle eines Hackerangriffes an IT-Forensiker, die Strafverfolgungsbehörden und/oder unsere Rechtsvertreter. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert, sondern nach einer Dauer von 6 Monate gelöscht.

3.2 Automationsunterstützte Datenerfassung: Cookies, Tracking- und Statistiktools und Plugins

Informationen zur Verwendung von Cookies, Tracking- und Statistiktools und Plugins sowie Plugins finden Sie hier.

Einige unserer eingesetzten Cookies, Tracking- und Statistiktools werden von Diensteanbietern mit Sitz außerhalb der EU bzw. des EWR (sog. Drittländer) angeboten. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittländer wird von uns nur vorgenommen, wenn entweder für das betroffenen Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt (Art 45 Abs 3 DSGVO), vom Diensteanbieter geeignete Garantien vorgesehen wurde (Art 46 DSGVO) oder Sie uns Ihre Einwilligung zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland erteilt haben (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Einige Diensteanbieter haben ihren Sitz in den USA. Aufgrund der Gesetzeslage in den USA kann nicht ausgeschlossen werden, dass gegebenenfalls trotz Datenspeicherung in der EU bzw. des EWR eine Datenübermittlung in die USA durchgeführt wird, oder sich US-Behörden einen Zugriff auf Ihre Daten verschaffen. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, Dienste einzusetzen, deren Anbieter ihren Hauptsitz außerhalb der EU bzw. des EWR haben (zum Beispiel Google Analytics), ist von Ihrer Einwilligung auch eine Datenübertragung in Drittländer mitumfasst (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO).

3.3 Zahlungsabwicklung

Für die Durchführung von Bezahlungen auf unserer Website nutzen wir den Zahlungsdienstleister PayPal. Diensteanbieter ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wir nutzen diesen Dienst, um Bezahlvorgänge durchführen zu können. Sobald Sie auf unserer Website Ihre Bestellung abschließen, werden Sie auf die Website von PayPal weitergeleitet, um die Bezahlung durchführen zu können. Im Zuge der Transkation werden von uns insbesondere Transkations-, und Vertragsdaten (zum Bespiel den Betrag und den Verwendungszweck Ihres Einkaufs) an PayPal weitergegeben. Dies gilt auch für Kreditkartenzahlungen. Im Falle einer Kreditkartentransaktion ist keine Registrierung auf PayPal erforderlich.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Nutzung des Dienstes PayPal eine Datenübertragung in die USA nicht ausgeschlossen werden kann.

Weitere Informationen zum Datenschutz von PayPal finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal abrufbar unter: https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full

4. Sicherheitsmaßnahmen

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten werden von uns verschiedene Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten zu sichern und vor fremden Zugriff zu schützen. WIr sind dazu verpflichtet, unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen und eingesetzten Technologien laufend an den aktuellen Stand der Technik anzupassen (Art 32 DSGVO). Insbesondere werden von uns zum Schutz Ihrer Daten die folgenden Maßnahmen getroffen:

  • Die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung wird laufend kontrolliert.
  • Wir sorgen für die notwendige Transparenz der Datenverarbeitung.
  • Wir sichern den Besuch unserer Website nach dem aktuellen Stand der Technik.
  • Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, wenn es gesetzliche Vorgaben gibt, ein berechtigtes Interesse besteht, dies zur Vertragserfüllung notwendig ist oder Sie dazu Ihre Einwilligung erklärt haben.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb des Konzerns weiter, es sei denn, dass wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind, Sie uns vorher Ihre Einwilligung erteilt haben, oder dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist.
  • Zum Schutz Ihrer Daten verwendet unsere Website eine verschlüsselte Übertragung (SSL/TSL). Sie können eine verschlüsselte Seite am „Schlüssel-Symbol“ in Ihrem Browser erkennen.
  • Wir werden mit Ihren personenbezogenen Daten kein Profiling im Sinne des Art 4 Abs 4 DSGVO durchführen.
5. Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten (Mindest-) Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert und gegebenenfalls an mit der NEVEON Nürtingen GmbH verbundene Unternehmen weitergeleitet.

Wenn Sie bei den Formularen auf unserer Website (zum Beispiel Kontaktformulare oder Bestellformulare) personenbezogene Daten eingeben, sind Sie nur berechtigt, Ihre eigenen personenbezogenen Daten bekannt zu geben und an uns zu übermitteln. Sofern von Ihnen personenbezogene Daten von Dritten bekanntgeben werden, sind Sie dazu verpflichtet, die Einwilligung der betroffenen Person einzuholen, dass die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

6. Dienstleister/ Auftragsverarbeiter/ Kooperationspartner

Grundsätzlich werden personenbezogene Daten, die Sie uns zu Ihrer Person mitteilen, nur durch uns verarbeitet. Zur Erbringung unserer Dienste und Services (Abholung der Matratzen, Verbesserung, Wartung und Pflege unserer Website) kann es allerdings erforderlich sein, Kooperationspartner zu beteiligen. Wir arbeiten nur mit Vertragspartnern zusammen, die nach Maßgabe der geltenden Gesetze hinreichende Garantien dafür bieten, dass Ihre Daten bei diesen in sicheren Händen sind.

7. Newsletter

Sofern Sie sich für den Empfang von Newslettern anmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name verwendet, um Ihnen zu Werbe-, Marketing-, und Informationszwecken Newsletter zuzusenden.

Nach der Anmeldung zum Newsletter wird Ihnen ein einmaliges Bestätigungs-E-Mail zugesendet, mit welchem Sie den Empfang von Newslettern von uns bestätigen können.

Die Übermittlung von Newslettern an Ihre angegebene E-Mailadresse erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Ihre E-Mail-Adresse wird so lange für den Versand von Newslettern gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung zur Zusendung von Newslettern widerrufen.

Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung zur Zusendung von Newslettern jederzeit unter den unten Punkt 8. angegebenen Kontaktdaten zu widerrufen. Eine bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung durch uns bleibt von einem Widerruf unberührt (Art 7 Abs 3 DSGVO). Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass wir im Falle eines Widerrufs die bis zum Widerruf bestehende Einwilligung aufgrund des berechtigten Interesses an der Dokumentation Ihrer Einwilligung weiterhin speichern werden (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO)

8. Ihre Rechte

Wir möchten Sie desweiteren darüber informieren, dass Ihnen die folgenden Rechte zustehen:

  • Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Von diesem Recht mitumfasst sind die folgenden Informationen: a) die Verarbeitungszwecke; b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden; c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern; d) die Dauer der Verarbeitung; e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; g) wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten; h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art 22 Abs 1 und 4 und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person (siehe im Detail Art 15 DSGVO).
  • Sie haben das Recht, die Berichtigung und die Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (siehe im Detail Art 16 DSGVO).
  • Sie haben das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern keine gesetzliche Pflicht besteht, die Daten weiterhin aufzubewahren (siehe im Detail Art 17 DSGVO).
  • Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken zu lassen (siehe im Detail Art 18 DSGVO).
  • Sie haben das Rechte, Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (siehe im Detail Art 20 DSGVO).
  • Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art 6 Abs 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen (siehe im Detail Art 21 DSGVO).
  • Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren (siehe im Detail Art 77 DSGVO);

Widerruf Ihrer Einwilligung

Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die wir auf Grund Ihrer Einwilligung verwenden, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverwendung jederzeit unter unten angegebenen Kontaktdaten zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, berührt wird.

9. Kontakt

Bitte wenden Sie sich unter folgender Adresse an uns, wenn Sie

  • Fragen hinsichtlich der Verarbeitung, Übermittlung, Nutzung oder zum Schutz und der Sicherheit Ihrer Daten haben.
  • Ihre Einwilligung widerrufen möchten.
  • Ihre Rechte und Ansprüche im Zusammenhang mit Datenschutz geltend machen wollen (z. B. ein Auskunftsersuchen),
  • Anregungen oder eventuelle Datenschutzbeschwerden haben.

NEVEON Nürtingen GmbH
Galgenbergstraße 9
72622 Nürtingen
Mail: legal@neveon.com 

Alternativ können Sie einen der nachstehenden Kontaktwege nutzen:
Telefon: +49 7022 501 340

Zuständige Datenschutzbehörde:
Link zur Datenschutzbehörde

  1. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Im Falle einer gesetzlichen Änderung, bei behördlichen Weisungen oder aufgrund von technischen Änderungen kann eine Änderung dieser Datenschutzerklärung erforderlich sein. Auf dieser Seite ist die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Form abrufbar.

Zuletzt aktualisiert: 19.11.2021